Menü
Direkt zu
Suche

KA° – Wir machen Klima.

Und zwar ein besseres. Dafür steht die Klima­kam­pa­gne der Stadt Karlsruhe. Denn wir alle können im Alltag das Klima schützen und bereits mit wenig ­Auf­wand einiges bewirken.

Die neue Karlsruher Klimaplattform

Kreativ aktiv ist die Karlsruher Klimakampagne seit 2009. Seit 2022 erscheint sie in neuer Gestalt und mit neuem Slogan: Aus „Karlsruhe macht Klima“ und „ich mach klima!“ wird „KA° — Wir machen Klima“. Denn wir alle können ein Teil der kreativen Klimakultur in Karlsruhe sein. Die neue KA°-Plattform nimmt hier Gestalt an, informiert rund um Klimaschutz in Karlsruhe, lädt zum Entdecken und Mitmachen ein – für ein zukunftsfähiges Morgen.

 

Die Aktionsschwerpunkte „Jeder kann Solar“ und „Mitmachen für Morgen“ bündeln spannende lokale Infos zu wichtigen Klima-Zukunftsthemen. Inspirationen für ein klimafreundliches Leben gibt es in der Tatenbank zu entdecken. Der Blog lässt in Geschichten eintauchen, nimmt mit an spannende Orte und zu inspirierenden Menschen aus unserer Stadt – mit Beiträgen rund um #wissen, #entdecken und #verändern. Mit dabei sind zahlreiche städtische und zivilgesellschaftliche Aktive und klimainteressierte Menschen in und um Karlsruhe. Und in Zukunft entsteht hier die KA°-Community, bei der wir einander inspirieren und uns austauschen können.  

 

Aktuelle Blogbeiträge

Taten sprechen lassen

Klimaplattform mit frischem Look und neuen Angeboten

Jobs mit Sonne und Sinn

Die Energiewende zum Beruf machen, das geht auf vielen Wegen. Das Handwerk bietet zahlreiche Einstiege in die Solarbranche.

Wie kommt die Zukunft aufs Dach?

Was wird die Energiequelle der Zukunft sein? Na ganz klar – die Sonne! Denn die ist für alle da. "KA° – Wir machen Klima" setzt den Weg von der Idee bis zur installierten Solaranlage auf den Dächern Karlsruhes in Szene.

Sonnenkraft voraus

Die Karlsruher Klimakampagne „KA° – Wir machen Klima“ dreht sich als Erstes um die Sonne: Welche Bedeutung hat Solarenergie und wie kann jeder sie nutzen?

Screenshot aus dem Erklärfilm Solar, Haus mit Sphären-Sonne
Play Button
Video
Eine Comic-Zeichnung eines Hauses mit Solarmodulen
Play Button
Video
Frau, die sich föhnt - plötzlich geht der Fön aus und sie blickt erstaunt bis genervt
Play Button
Video

Veranstaltungen

Mittwoch, 7. Dezember 2022
Online Veranstaltung

Online-Vortrag „Gebäudethermografie zur Sanierungsplanung“

Ist ein Gebäude undicht oder schlecht gedämmt, entweicht warme Luft und damit Heizenergie nach außen. Eine Möglichkeit, diese Schwachstellen an der Gebäudehülle aufzudecken, ist die Thermografie.

Donnerstag, 15. Dezember 2022
Online Veranstaltung

Online-Vortrag „Heizen mit Erneuerbaren Energien“

Fanny Eckerter, Energieexpertin bei der KEK und der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, stellt Alternativen zur Heizung mit fossilen Brennstoffen vor.

Heute
marotte Figurentheater

Der kleine König feiert Weihnachten (ab 3)

nach den Geschichten von Hedwig Munck

Heute
Badisches Staatstheater INSEL

2. KLEINKINDERKONZERT – DIE KARLSRUHER STADTMUSIKANTEN

 

Heute
marotte Figurentheater

Der kleine König feiert Weihnachten (ab 3)

nach den Geschichten von Hedwig Munck

Heute
Badisches Staatstheater INSEL

2. KLEINKINDERKONZERT – DIE KARLSRUHER STADTMUSIKANTEN

 

Karlsruher Klima-Themen entdecken

Umwelt & Klima

Dem Klimawandel begegnen, Natur und Umwelt schützen – diese Herausforderungen beschäftigen Karlsruhe in den kommenden Jahrzehnten. Informieren Sie sich über die zahlreichen Initiativen, Aktivitäten und Angebote der Stadt im Einsatz für Klima, Natur und Umwelt.

Klimaallianz Karlsruhe

Die Klimaallianz Karlsruhe ist eine Kooperation zwischen der Stadt und Unternehmen in Karlsruhe, mit der Unternehmen auf dem Weg zur Klimaneutralität unterstützt werden. Im Vordergrund steht das Netzwerk und die gegenseitige Unterstützung.

Klimaneutrales Karlsruhe

Das Klimaschutzkonzept der Stadt Karlsruhe sieht für 2030 als Mindestziel eine CO2-Reduktion um ca. 60 Prozent gegenüber 2010 vor. Um dies zu erreichen, sind Aktivitäten und Veränderungen in vielen Bereichen notwendig.

Klimaschutz im Alltag

Regionale Produkte einkaufen, Strom sparen, richtig heizen und lüften, die eigene CO2-Bilanz errechnen – jeder kann im Alltag viel Gutes für den Klimaschutz tun. Expertinnen und Experten geben Tipps, was Sie täglich für eine bessere Klimabilanz tun können.

Klimaschutzziele der Stadt Karlsruhe

Karlsruhe engagiert sich seit Jahren aktiv für den Klimaschutz. Zahlreiche Aktivitäten und Initiativen, aber auch Fortschrittsberichte und CO2-Bilanzen belegen das städtische Engagement.

Städtisches Engagement im Klimaschutz

Karlsruhe macht sich für den Klimaschutz stark, unter anderem in Vereinen und durch Teilnahmen an Wettbewerben. Namhafte Auszeichnungen belegen, dass sich dieser Einsatz auszahlt. Informieren Sie sich über die städtischen Aktivitäten für ein besseres Klima.

Berechnen Sie Ihre Klimabilanz

Im Alltag können Sie viel Gutes für den Klimaschutz bewirken. Um Ihren CO2-Ausstoß zu verringern ist es wichtig, Ihre persönliche Klimabilanz zu kennen. Der Karlsruher Klimafonds unterstützt Sie dabei, nicht vermeidbare CO2-Emissionen freiwillig zu kompensieren.

Karlsruher Klimaschutztipps

Ob bewusster einkaufen, Strom sparen oder mit dem Fahrrad fahren - mit zahlreichen Veränderungen im Kleinen kann jeder einen Beitrag für den Klimaschutz leisten. Informieren Sie sich über Tipps und Tricks, die Sie im Alltag sofort umsetzen können.

Korridorthema Grüne Stadt

Die Stadt Karlsruhe möchte die Lebens-, Wohlfühl- und Aufenthaltqualität für die Bürgerinnen und Bürger erhalten und weiter stärken. Die "Grüne Stadt" umfasst Maßnahmen einer nachhaltigen Entwicklung mit den Handlungsfeldern Klima, Natur und Gesundheit im urbanen Raum.

-

Kopieren Kopieren Schreiben Schreiben